Whoever closes his eyes to the past is blind to the present.
Richard von Weizsäcker

This website is only partially translated into English. Not all areas have been translated.

Here meet different families

Already  as a teenager the history of our family was exiting for me. Family was lived in my parents' house and so my ancestors up to the great-grandparents were familiar to me. The grandmothers told us stories of their lifes. So it won't took long that I started to search for my ancestrors. Meanwhile I practice genealogical research since 2003 and have collected extensive genealogical data of my descent. In addition I own a large collection of family pictures. Parts of my ancestors lived afar from here where I live and there are some interesting stories of their lifes to be told.

Abstammung · Ancestry · Ascendance - Our Ancestors

Familie Schweiker Familie Richter Familie Eberle

Schweiker - Piel - Harder - Türks - Gaiser - Peters - Solzbacher - Scholtis

read more >>

A part of the ancestors comes for centuries from Württemberg and the other part branches out to the Rhineland and Mecklenburg.

Richter - Reichl - Sopper - Rudert - Brünler - Hofhans - Benke - Walther

read more >>

These ancestors came from Saxony and Bohemia, some branches through out over Saxony-Anhalt as far as North Rhine-Westphalia.

Eberle - Fricker - Escheberg - Kurze - Grzeschik - Swientek - Malecha - Plura

read more >>

The ancestors came from Baden and the Prussian, and in a large part from Upper Silesia.

Dead items - permanent Search:

Birth and origin of Leopold Friedrich Martienssen, born 1751 of Stresau in Prussia, lived until his death in Güstrow.

Parents, origin and exact birth date of Philipp Ploum, born 1727, lived until his death in Herzogenrath, Occupation: Gate Guard.

Ancestral Communitys Schweiker

heuss miniOne Person of Ancestral Community Schweiker is the first German Federal President Theodor Heuss (1884 - 1963). Parts of his ancestors come from Walddorf near Tübingen.

 

 

Ancestral Communitys Eberle

benz mini The Eberle family has a genealogical community with the automobile manufacturer Carl Friedrich Benz (1844 - 1929). Parts of his ancestors come from Pfaffenrot.

 

 

Genealogy

A few basics
on the

subject genealogy >>

History

How the ancestors
have lived

German History >>

Emigration

Why did they leave,
where they are

going to >>

Walddorf

A piece of native soil
of my

forefathers >>

North Bohemia

Home of the mother
in Bohemia

Northern Bohemia >>

Schweiker

about the origin and
spread of the name

Schweiker >>

Wilhelm Piel (Urgroßvater) wurde geboren am 17.03.1878 in Essen. Er war der älteste Sohn von Wilhelm Piel und Marie Elisabetha Solzbacher. Die Familien Piel und Solzbacher kamen vor 1876 nach Essen. Die Solzbachers aus dem Hunsrück und die Piels aus dem Bergischen Land. Der Vater war Fabrikarbeiter [vermutlich bei Krupp] in Essen. Laut Melderegister Essen hielten sich Wilhelm Piel seit 1875 und Elisabeth Solzbacher seit 1874 in Essen auf.

Die Eltern von Wilhelm waren beide katholischer Religion und haben am 25.11.1876 in Essen geheiratet. Mit 2 Jahren bekam Wilhelm ein Brüderchen namens Friedrich, das jedoch mit ca. 6 Wochen verstarb. Als  Wilhelm 4 Jahre alt war, verlor er seine Mutter. Sie starb am 19.04.1882 mit nur 38 Jahren in Essen.

Wenige Monate später, am 01.11.1882 heiratete sein Vater Elisabeth Vones in Essen. Mit seiner 2. Frau bekam Wilhelms Vater noch 9 Kinder und so wuchs Wilhelm mit vielen Geschwistern auf.

Die Geschwister waren:

  1. Franz Joseph Piel *02.10.1883 St. Gertrud Essen
  2. Karl Piel *27.01.1885 St. Gertrud Essen
  3. Anna Maria Piel *19.07.1886 St. Gertrud Essen
  4. Johann Piel *11.09.1888 St. Mariä Himmelfahrt Essen-Altendorf
  5. Anna Elisabeth Piel *12.02.1890 St. Gertrud Essen
  6. Theresia Ernestine Piel *27.11.1894 St. Mariä Himmelfahrt Essen-Altendorf
  7. Katharina Piel *17.01.1897 St. Mariä Himmelfahrt Essen-Altendorf
  8. Wilhelmine Piel *06.05.1898 St. Mariä Himmelfahrt Essen-Altendorf
  9. Gertrud Piel *10.08.1899 St. Mariä Himmelfahrt Essen-Altendorf

Leider ist bisher nicht bekannt, was aus ihnen wurde. Sie müssten bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts gelebt haben und hatten mit Sicherheit Kinder, also gibt es heute noch Piel Nachkommen. In Essen jedoch kann im Adressbuch von 1901 nur noch ein Franz Piel, Schreiner und Möbelhandler in der Thurmstr. 3 nachgewiesen werden. Im Adressbuch 1936 tauchen ein Franz Piel, Rentner, Niederstraße 3E und ein Karl Piel, Schiffer, Ste, Friedrichstraße 15 auf. Ob es sich um Geschwister des Wilhelm Piel handelt ist nicht bekannt.

Die Familie zog lt. Melderegister im November 1886 nach Altenessen und dann nach Essen Altendorf um. Im ältesten Adressbuch von Altendorf von 1896 ist die Familie Piel bereits verzeichnet. Laut der Eheurkunde von Wilhelm Piel wohnte der Vater in Kronenberg.

Wilhelm ging, wie sein Vater in der Fabrik [vermutlich bei Krupp] arbeiten. Er lernte irgend wann die Näherin und Weißwäscherin Anna Elisabeth Türks aus Aachen kennen. Wilhelm Piel und Anna Elisabeth Türks heirateten am 12.05.1900 in Aachen und 4 Wochen später wurde ihre Tochter Anna Elisabeth in Essen geboren. Sie wohnten lt. Adressbuch von 1900 in Essen-Altendorf, Christinenstrasse 23. [Heute stehen dort Neubauten, gegenüber der 1903 erbauten "Käthe Kollwitz Schule"]

Im März 1901 verließ Wilhelm Piel seine Ehefrau Anna Elisabeth und seine gerade mal ein halbes Jahr alte Tochter und verschwand. Er war nicht mehr aufzufinden und kümmerte sich auch nicht um seine Familie, so daß seine Frau sich und das Kind mit Wäsche Waschen und Nähen über die Runden bringen mußte. Anna Elisabeth verließ Essen und zog zurück nach Aachen. Die Ehe wurde am 04.12.1905 vom Landgericht Essen rechtskräftig geschieden.

Wilhelm Piel heiratete am 27.03.1912 in Middelburg, Niederlande Maria Platzen. Er hatte mit ihr seit 1906 4 weitere Kinder gezeugt. Noch heute leben Nachkommen in Nijmegen, wo Wilhelm Piel am 17.07.1946 verstarb.

 

 

Teile diesen Artikel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair Sch.
Author: Clair Sch.Website: http://www.ancestry24.deEmail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Webmaster, Genealoge und Blogger
Ahnenforscherin seit 2003, blogge ich seit 2012 über meine Familie, meine Forschung und die Genealogie. Ich betreibe mehrere Webprojekte, die im Zusammenhang mit Familienforschung und Geschichte stehen.

Add comment



By using the comment function you agree to the data storage according to DSGVO. The IP address, name, e-mail, the content of your message are recorded. Your e-mail address will not be displayed publicly.

Next Matches
No events

Interesting Facts

There were strong emigration movements for economic reasons after the Thirty Years' War. Workmembers from the overpopulated Switzerland (especially from the cantons of Berne, Zurich, Thurgau and from the cantons of St. Gallen) and from Vorarlberg were resident in the destroyed, partly deserted areas of south-west Germany and helped to settle the war-ravaged country again.

Newsletter
for the Newsletter you have to register here:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline