Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.
Richard von Weizsäcker

Die Vorfahren der Familie Lambach aus Walddorf(häslach) stammen laut Eintrag im Kirchenbuch aus Landeck in Tirol. Nachforschungen haben ergeben, daß es sich wohl um die Familie Länbach aus Landeck in Tirol handelt.

Gregor Länbach, Stammvater (Urgroßvater in 8. Generation), wanderte um 1660 aus Tirol nach Baden-Württemberg ein. Der genaue Zeitpunkt und der Grund für die Einwanderung ist nicht bekannt.

Tirol stand in der Zeit der Familie Länbach unter der Herrschaft von

• 1619–1632 Leopold (V. von Habsburg), Statthalter für Kaiser Ferdinand II., ab 1626 Landesfürst

• 1632–1646 Claudia de’ Medici, Regentin für ihren Sohn Ferdinand Karl

• 1646–1662 Ferdinand Karl

»Von den Kämpfen während des Dreißigjährigen Krieges blieb Tirol zwar weitgehend verschont, die wirtschaftlichen Einbußen waren aber drastisch. Die Menge der vor Kriegsbeginn 1618 über den Brenner transportierten Güter wurde erst 100 Jahre später wieder erreicht«

 

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet Cookies (ihhhh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, Besucheranalyse). Wenn Sie weiter hier surfen.