Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.
Richard von Weizsäcker

Blog ancestry24 - Familienforschung Schweiker & Eberle

Willkommen auf unserem Familien-Blog. Hier veröffentlichen wir mehr oder weniger regelmäßig Beiträge zu unsereren Erfahrungen aus der Familien-Forschung, z.B. Ergebnisse unserer Suchen oder auch kleine Familiengeschichten und Ereignisse im Leben unserer Vorfahren. Die meisten der Blogbeiträge sind in Deutsch, nur einige Beiträge wurden und werden auch in Englisch angeboten.

Facebook: @ancestry24 - Twitter: @ancestry24 - Hashtag: #ancestry24

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Friedrich Johann August Rudert war in der Mitte des 19. Jahrhunderts Bergarbeiter in Friedrichsgrün. Er lebte 1879 mit seiner Familie im Friedrichsgrün Nr. 34. Er war ungefähr seit den 1850er Jahren mit Johanne Christliebe Chemnitzer, geb. am 01.07.1820 in Vielau verheiratet und hatte mit Ihr 6 Kinder. Johanne Christliebe starb am 21.05.1898 Friedrichsgrün Nr. 90.

Friedrich Johann August Rudert ist errechnet aus dem Sterbeintrag geboren am 23.02.1825 und starb am 12.11.1869 in Friedrichsgrün. Er war von Beruf Bergarbeiter und starb mit nur 44 Jahren an einem Lungenschlag (plötzlicher Tod durch Lungenembolie). Er hinterließ seine Frau mit 6 minderjährigen Kindern.

Kinder:

01.1. August Wilhelm Rudert, geb. 1854/1855 

01.2. Julius Bernhardt Rudert, geb. 29 08 1856 Reinsdorf, 10 06 1905 Friedrichsgrün

01.3. Gustav Adolf Rudert

01.4. Anna Lina Rudert, geb. 14.06.1864 ???, gest. 15.08.1886 Friedrichsgrün

01.5. N.N. Rudert

01.6. N.N. Rudert

Seine Herkunft konnte bis heute nicht geklärt werden. Er ist weder in Friedrichsgrün, noch in Vielau und angeblich auch nicht in Reinsdorf geboren. Der name Rudert stammt aus dem Vogtland, wo es mehrere Familien dieses Namens gibt. Bisher habe ich keinen Ansatz, wo ich weiter nach ihm suchen kann.

Hier findet sich eine Aufstellung der Familie. Ich suche auch nach heute noch lebenden Nachkommen.

Die bekannten Nachkommen des Julius Bernhardt Rudert

01.2. (02)

Julius Bernhardt Rudert, geb. 29 08 1856 Reinsdorf, 10 06 1905 Friedrichsgrün

oo mit Rosa Minna Walther, geb. 17.06.1857 Friedrichsgrün, gest. 14.03.1915 Friedrichsgrün

Kinder:

02.1. Bruno Otto Rudert, geb. 14.02.1880 Friedrichsgrün, gest. 11.1947 Rottmannsdorf

oo mit N.N.

                Tochter Lisa

02.2. Kurt Paul Rudert, Bergmann, geb. 06.06.1881 Friedrichsgrün, 17.04.1950 Reinsdorf

02.3..Bruno Rudert, geb. 27.01.1884 Friedrichsgrün,

oo mit Frieda Olga Huster

02.4..Rosa Fanny Rudert, geb. 29.04.1886 Friedrichsgrün, 18.10.1949 Holzhausen

oo Paul Reichl

                Nachkommen komplett bekannt (meine Familie)

02.5. Rosa Johanna Rudert, geb. 24.06.1888 Friedrichsgrün, gest. 29.04.1963 Friedrichsgrün

oo mit Wilhelm Otto Reichelt

                Tochter Herta, oo mit Otto Österreich

02.6. Rosa Linna Rudert, geb. 21.03.1891 Friedrichsgrün, gest. 1968

oo mit Paul Alfred Fankhaenel

                Tochter Hanna, oo mit Werner Walter

                               Söhne Lothar und Hartmut

02.7. Mina Rosa Rudert, geb. 25.09.1893 Friedrichsgrün

02.8. Bernhard Guido Rudert, geb. 19.01.1895 Friedrichsgrün

02.9. Rosa Elsa Rudert, geb. 02.06.1896 Friedrichsgrün, gest. 1970

oo N.N. Ickelsheimer

               Söhne

Paul Martin

Werner oo mit Elfriede Taubner

                Sohn Michael, 2 Kinder

02.10 Julius Bernhard Rudert, geb. 07.08.1898 Friedrichsgrün

Teile diesen Artikel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair Sch.
Autor: Clair Sch.Website: http://www.ancestry24.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster, Genealoge und Blogger
Ahnenforscherin seit 2003, blogge ich seit 2012 über meine Familie, meine Forschung und die Genealogie. Ich betreibe mehrere Webprojekte, die im Zusammenhang mit Familienforschung und Geschichte stehen.

Kommentar schreiben


Kommentare   
Volkhart Rudert
# Herkunft RudertVolkhart Rudert 2016-08-24 19:54
Friedrich Johann August Rudert

Ab Mitte des 19.Jhdt. setzte durch den Steinkohlenbergbau im Zwickauer Revier und die damit verbundene Industrialisierung des Raumes eine starke Migration aus dem Vogtland ein. Dies kann ich für meinen Familienzweig gut nachweisen. Man muss über Familienortsbücher oder über Kirchenbücher suchen. Für Bergarbeiter gibt es auch Auflistungen in den Montanarchiven in Freiberg, die die Belegschaften der Schächte oft mit Herkunftsdaten enthalten.
Antworten | Dem Administrator melden
Diese Webseite verwendet Cookies (ihhhh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, Besucheranalyse). Wenn Sie weiter hier surfen.