Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.
Richard von Weizsäcker

Diese Webseite ist teilweise in die englische Sprache übersetzt. | This website is partially translated into English.

Hier treffen sich verschiedene Familien

Our Family History - unsere Familiengeschichte - war schon als Teenager spannend für mich. In meinem Elternhaus wurde Familie gelebt. Meine Vorfahren bis zu den Urgroßeltern waren mir geläufig. Die Großmütter erzählten uns Geschichten aus ihrem Leben. So blieb es nicht aus, dass ich irgend wann begann mich mit Genealogie zu beschäftigen und nach meinen Vorvätern zu suchen. Inzwischen betreibe ich seit 2003 Ahnenforschung und habe umfangreiche Daten zur Abstammung der Familien Schweiker und Eberle gesammelt. Außerdem besitze ich eine umfangreiche Sammlung an Familienfotos. Unsere Altvorderen kamen teilweise von weit her. Es treffen sich hier verschiedene Familien und haben interessante Geschichten über sich und ihre Zeit zu erzählen.

Abstammung · Ancestry · Ascendance - Unsere Vorfahren

 

Familie Schweiker Familie Richter Familie Eberle

Schweiker - Piel - Harder - Türks - Gaiser - Peters - Solzbacher - Scholtis

weiterlesen >>

Ein Teil der Vorfahren stammt seit Jahrhunderten aus dem Württembergischen und der andere Teil verzweigt sich auf das Rheinland und Mecklenburg.

Richter - Reichl - Sopper - Rudert - Brünler - Hofhans - Benke - Walther

weiterlesen >>

Diese Vorfahren stammen aus dem Sächsischen und aus Böhmen, ein Teil verzweigt sich über Sachsen Anhalt nach Nordrhein-Westfalen.

Eberle - Fricker - Escheberg - Kurze - Grzeschik - Swientek - Malecha - Plura

weiterlesen >>

Die Vorfahren stammen aus dem Badischen  und dem Preußischen, sowie zu großen Teilen aus Oberschlesien.

ancestry24 Dauersuche nach folgenen Personen und Familien (Tote Punkte):

Geburtsdatum und Herkunft von Leopold Friedrich Martienssen, geb. 1751 in Stresau im preussischen, lebte in Güstrow.

Eltern und Herkunft sowie genaues Geburtsdatum von Philipp Ploum, geb. 1727, lebte bis zu seinem Tod in Herzogenrath, Beruf Torwächter.

Ahnengemeinschaften Schweiker

heuss miniEine Person der Ahnengemeinschaft Schweiker ist der erste deutsche Bundespräsident Theodor Heuss (1884 - 1963). Ein Teil seiner Vorfahren stammt aus Walddorf bei Tübingen.

 

 

Ahnengemeinschaften Eberle

benz mini Die Familie Eberle hat eine Ahnengemeinschaft mit dem Automobilbauer Carl Friedrich Benz (1844 - 1929). Ein Teil seiner Vorfahren stammt aus Pfaffenrot.

 

 

Genealogie

Ein paar Grundlagen
zum

Thema Genealogie >>

Geschichte

Wie die Vorfahren
gelebt haben.

Deutsche Geschichte >>

Auswanderung

Warum sie gingen und
wohin sie

auswanderten >>

Walddorf

Ein Stück Heimat
meiner

Vorväter >>

Kallich

Kirchspiel in Böhmen
und Heimat der Mutter.

Vorfahren >>

Schweiker

Namensentstehung
und Verbreitung der

Sippe Schweiker >>

Manchmal ist Ahnenforschung ganz schön schwierig und man ist auf seine Kombinationsgabe und auch die Mithilfe von anderen Ahnenforschern angewiesen. Ein gutes Beispiel für die Vorgehensweise bei der Suche nach Ahnen, wenn man mit dem einfachen lesen eines Kirchenbuches nicht mehr weiter kommt, ist meine Suche nach meinem Alturgroßvater (Urgroßvater in 4. Generation).

Als ich mit meinen Forschungen anfing, hätte ich niemals geglaubt, daß ich bei den Vorfahren meiner Mutter überhaupt eine Chance hätte, etwas heraus zu finden, denn bei meiner ersten Anfrage zeigten sich die tschechischen Archive nicht gerade kooperativ.

Bis zu meinen Ur-Ur-Großeltern war ich ja schnell gekommen, denn innerhalb unserer Familie kannte man zumindest seine Vorfahren bis zu den Großeltern oder Urgroßeltern. Als dann die tschechischen Archive ihre Kirchenbücher digitalisiert hat, habe ich begonnen zu suchen und habe auch viel gefunden. Irgend wann landete ich dann mal bei meiner Urgroßmutter Maria Albine Richter, geb. Sopper. Die Eltern kannte ich noch dem Namen nach.

Zuerst suchte ich also meine Urgroßmutter im Kirchenbuch von Klutschkau. Aus ihrem Geburtseintrag bekam ich den Hinweis, daß der Vater Franz Sopper aus Miloschitz stammte, also suchte ich dort weiter. Auch den Vater fand ich relativ schnell im Kirchenbuch, ebenso wie seine Eltern, deren Heiratsdaten und die 11 Geschwister. Aber dann fingen die Probleme an.

Mein Altgroßvater Martin Sopper stammte laut seinem Heiratseintrag vom 26.02.1838 nicht aus Miloschitz sondern war Sohn eines Bauern aus Bukowa. Seine Frau Rosalia war eine geborene Kummerer. In ihrem Geburtseintrag fand ich zum Vater vermerkt: Lorentz Kummerer aus Palitz im Egerland gebürtig. Wo waren denn diese angegebenen Orte? Wie sollte ich die denn herausfinden, zumal ich ja nur die deutschen Bezeichnungen aus dem Kirchenbuch hatte? Gut, dafür ist man dann im verein für Computergenealogie und kann über das Forum, das der Verein betreibt, nachfragen, ob denn da jemand weiter helfen kann. Tatsächlich konnte Friedhard Pfeiffer weiter helfen. Er ist immer eine Bank, wenn es um Ortssuche geht. Da kennt er sich einfach aus. Ich bekam also die benötigten Angeben zu den möglichen Geburtsorten von Martin Sopper und Lorentz Kummerer.

Nun wollen wir uns auf die Suche nach Lorentz Kummerer konzentrieren. Lorentz sollte aus Palitz im Egerland stammen, das war Pali?, Okres Cheb. Die Kirchenbücher sind bei actapublica.eu online, also schauen wir doch mal nach Lorentz. Laut seinem Sterbeeintrag vom 08.08.1855 aus Miloschitz war er 77 Jahre als er starb. Das heißt, er müsste vor dem 08.08.1778 geboren sein. Laut seinem Heiratseintrag in Reitschowes (Geburtsort der Ehefrau) am 24.11.1807 war er 25 Jahre alt müsste also vor dem 24.11.1782 geboren sein. Als Vater war angegeben Batholomäus Kummerer. Ein Beispiel dafür, daß die Eintragungen in Kirchenbüchern nicht immer ganz genau genommen werden können. Vor allem, wenn der genannte nicht im Ort ansässig war, sondern zugezogen oder zwecks Eheschließung einen anderen Ort aufsuchte.

Also suchte ich im Kirchenbuch von Palitz und in der Vorpfarre Treunitz zwischen 1777 und 1882 nach Lorentz Kummerer, Vater Bartholomäus Kummerer. Leider wurde ich in dem gesuchten Zeitraum nicht fündig. Aber ich fand folgenden Eintrag für Palitz:

kummerer-palitz

Der Eintrag stammt vom 11.11.1788 und

kummerer-palitz1

Der Eintrag stammt vom 21.07.1778 und gibt den zugehörigen Ort Lindenhau, nicht Palitz als Geburtsort an. Für Lindenhau fand ich dann auch noch die Geburten von drei weiteren Kindern, Johannes Adam 1772, Georg Matthaeus 1774 und Johannes Adam 1776. In den beiden Geburtseinträgen, die hier abgebildet sind, heißen beide Mütter Katharina, aber die Herkunft ist unterschiedlich. Die Einträge für Lindenhau haben aber alle 4 eindeutig die gleiche Mutter. Einen Lorentz konnte ich jedoch nicht finden. Im Sterbebuch von Palitz fand ich dann noch die Sterbeeinträge von Bartholomäus 1796 und Katharine 1795 sowie den Tod der Anna Maria (oben) 1791.

Meine nächste Spur mussten also die Angeben aus Lindenhau sein. Ich suchte also im Kirchenbuch von Sandau (Dolní Žandov) nach einer Eheschließung eines Bartholomaus Kummer, Zimmermann mit einer Catharina Büchl, Tochter des Peter (Petrus) Büchl aus Sandau. Die Eheschließung fand am 26.11.1771 in Markusgrün (Podlesí) statt.

"Jungesell Bartholomäus Kummer, Nr. 20, Sohn des Johannis Kummer, Zimmermann in Markusgrün und Maria Catharina Nr. 122, eheliche Tochter des Peter Büchl aus Sandau"

Nun gab es eine Verbindung nach Markusgrün Nr. 20. Die Familie Kummer aus Markusgrün, teilweise auch Amonsgrün ließ sich dann ziemlich lückenlos nachweisen, nur die Geburt eines Bartholomäus war bisher nicht zu finden. Laut seinem Sterbeeintrag aus Palitz war er 54 Jahre, müsste also vor dem 06.04.1742 geboren sein, wobei wir die Verlässlichkeit von Kirchenbucheinträgen schon betrachtet haben.

Kehren wir jedoch zurück zu Lorentz Kummerer, den ich auch im Kirchenbuch von Sandau, speziell Markusgrün nicht finden lies. Gesucht habe ich lange in verschiedenen Kirchenbüchern. Gefunden wurde er aber erst nach einem Hilferuf in der Sudetendeutschen mailingliste. Ein freundlicher Ahnenforscher, Benedikt Bobinger, gab mir die entscheidenden Daten. Lorentz Kummerer ist demnach am 04.09.1780 in Künsberg geboren. Außerdem zwei weitere Geschwister, Johann Joseph 1783 und Georg Michael 1785. Georg Michael ging übrigens mit seinem Bruder Lorentz nach Miloschitz und heiratete eine Schwester der Ehefrau von Lorentz.

kummerer laurentz

Die Eltern stimmen mit den vorher ermittelten Angaben überein. Somit ist die Herkunft des Lorentz Kummerer und seiner Familie geklärt. Die Geburt des Vaters in Markusgrün wird sich vielleicht noch aufklären lassen.

Man sieht also, daß die Suche nach Vorfahren ganz schön knifflig sein kann. Hier hast sich der Familienname geändert und die Altersangeben in den Ehe- und Sterbeeinträgen, soweit vorhanden, sind auch nicht immer zuverlässig. Mit Beharrlichkeit und der freundlichen Hilfe von anderen Ahnenforschern lässt sich jedoch immer mal wieder ein Rätsel lösen.

Teile diesen Artikel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair Sch.
Autor: Clair Sch.Website: http://www.ancestry24.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster, Genealoge und Blogger
Ahnenforscherin seit 2003, blogge ich seit 2012 über meine Familie, meine Forschung und die Genealogie. Ich betreibe mehrere Webprojekte, die im Zusammenhang mit Familienforschung und Geschichte stehen.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Nächste Termine
No events
Wissenswertes

Personen, die Ergänzungen zur Datenbank machen können, werden gebeten sich zu melden. Bitte nutzen Sie dazu Email, Kontaktformular oder das Gästebuch. Ich bin dankbar für jeden Hinweis und jede Korrektur.

Newsletter
Für den Newsletter können Sie sich hier registrieren:

Diese Webseite verwendet Cookies (ihhhh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, Besucheranalyse). Wenn Sie weiter hier surfen.
mehr Wissen Na gut