Text Size

Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.
Richard von Weizsäcker

Blog ancestry24 - Familienforschung Schweiker & Eberle

Willkommen auf unserem Familien-Blog. Hier veröffentlichen wir mehr oder weniger regelmäßig Beiträge zu unsereren Erfahrungen aus der Familien-Forschung, z.B. Ergebnisse unserer Suchen oder auch kleine Familiengeschichten und Ereignisse im Leben unserer Vorfahren. Die meisten der Blogbeiträge sind in Deutsch, nur einige Beiträge wurden und werden auch in Englisch angeboten.

Facebook: @ancestry24 - Twitter: @ancestry24 - Hashtag: #ancestry24

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ein sehr interessanter und auch wichtiger Aspekt der Suche nach den Vorfahren ist die Verbreitung der Namen in einer Region, einem Land oder auf der ganzen Welt. Dadurch erhält man Informationen über Häufigkeit und Vorkommen der gesuchten Namen. Es kann in der Forschung auch dabei helfen, herauszufinden, wohin die Reise geht – wo man eventuell weiter nach seinen Vorfahren suchen kann.

Vor allem bei zugezogenen Personen, bei denen der Pfarrer früher oft nur vage Informationen zur Herkunft im Kirchenbuch eingetragen hat und auch selten die heute gültige Schreibweise verwendet wurde, kann man Schlüsse daraus ziehen, um welchen Ort es sich handeln könnte.

Noch heute treten häufig die meisten Namensnennungen in den Regionen auf, aus denen der Name ursprünglich stammte. Vor allem bei seltenen Namen erzielt man sehr gute Ergebnisse. Mit dieser ortsbezogenen Ahnenforschung gelingt es zu ermitteln, wo die Familie ihren Ursprung hat.

Die dargestellte Anzahl gibt ein Hinweis darauf, ob der Name evtl. auf einen Ursprung zurückgeht, oder ob er mehrfach unabhängig voneinander entstanden ist. Eine klare Grenze kann man zwar nicht ziehen, doch deuten Zahlen jenseits der 1000 klar auf letztere Möglichkeit hin, allgemein ist bis etwa 200 ein einziger Ursprung gut möglich, bei nur wenigen dutzend Trägern eines Namens ist er relativ sicher. Im Internet gibt es verschiedene Angebote, die sich meist auf Basis von Telefondaten mit der Darstellung von Namensverbreitungen beschäftigen. Vorreiter war dabei Christoph Stöpel, der auf seiner Webseite die Möglichkeit bietet Verbreitungskarten für Deutschland online zu erstellen und die Ergebnisse lokal zu speichern. Weitere Angebote dieser Art hat z.B. www.verwandt.de für Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die bekannten Angebote.

Deutschland
Geogen Basiert auf Telefonbuchdaten von 2002. Neben den Verbreitungskarten gibt es weitere Möglichkeiten, wie "semantische Netze" aus Namen, oder die Ortssuche.
Polen
Mapa nazwisk Angebot von verwandt.de
Schweiz
Karte zum Namen Angebot von verwandt.de
Belgien
familienaam.be Verbreitungskarten für Belgien auf Datenbasis von 1998.
Frankreich
Prenoms.com Anzahl pro Departement, Aufschlüsselung nach Zeiträumen, zurück bis vor 1915.
geopatronyme.com Anzahl pro Departement, Aufschlüsselung nach Zeiträumen, zurück bis vor 1915.
Großbritannien
PublicProfiler Entweder auf Datenbasis von 1998 oder - interessanter - auf der des Census von 1881 können Sie hier Nachnamen in Großbritannien kartieren.
Italien
Gens.Labo.net In der Box "cerc un cognome" links oben den gesuchten Familiennamen eingeben.
Niederlande
meertens.knaw.nl Verbreitungskarten auf Daten von 2007 und 1947, dazu auch Erklärungsansätze, Varianten u.v.m.
USA
gens-us.net Schnelle Karten auf der Basis aktueller Daten zur Verteilung von Familiennamen in den USA. Rechts auf das kartensymbol klicken um das Land zu wechseln
Europa
Gen-Evolu Hier können Karten auf der Basis von Telefondaten des Jahres 1998 erstellt werden, aber auch Karten auf Grundlage des Reichstelefonbuchs von 1942, die die Wanderungsbewegungen nach dem 2. Weltkrieg vernachlässigen.
Weltweit
PublicProfiler Keineswegs umfassend, da nur einige Länder berücksichtigt werden, aber immerhin einen Blick wert, ist die weltumspannende Version des PublicProfilers.
Map your name nicht alle Namensvarianten unterschieden

Teile diesen Artikel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Cordula Eberle
Autor: Cordula EberleWebsite: http://www.ancestry24.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster, Genealoge und Blogger
Ahnenforscherin seit 2003, blogge ich seit 2012 über meine Familie, meine Forschung und die Genealogie. Ich bin Mitglied im Verein für Computergenealogie und betreue dort das Projekt Familienanzeigen. Webmaster verschiedener Websites.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Hier bloggt

Cordula Eberle
50 Jahre

Mail bei neuem Beitrag erhalten
Abmelden unter erhalter Mail möglich

Ähnliche Website Artikel

GeneaBloggers

Blog Kalender

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Blogverzeichnis

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste