Whoever closes his eyes to the past is blind to the present.
Richard von Weizsäcker

Herleitung:

von dem althochdeutschen Rufnamen Swindger (swind + ger) oder sich vom altsächsischen Rufnamen Swithger abgeleiteter Familienname. Hierbei bedeutet "swinde" stark, geschwind oder gewandt. Das Wort "ger" bedeutet Speer. Somit ist ein Swindger ein gewandter Speerkämpfer.

Swindger wird heutzutage immer noch als männlicher Vorname benutzt.

Ableitungen:

Schweiker, Schweikert, Schweikher

Schweikart, Schweikard, Schweikardt, Schweykart, Schweikhart, Schweikhard, Schweikhardt,

Schweicker, Schweickert, Schweickerdt, Schweickher

Schweickart, Schweickard, Schweickardt, Schweickhard, Schweickhardt

Schweiger, Schweigert, Schweigerd, Schweigerdt

Schweigart, Schweigard, Schweigardt, Schweighart, Schweighard, Schweighardt

Schweigger, Schweiggert, Schweiggart

Schwaikart

Schwaicker

Schwaiger, Schwaigert, Schwaigart, Schwaighart

Schweigger, Schweiggert, Schweiggart

 

aber auch die Schreibweisen Schwickert, Schwickhardt, Schwieger, Sweiker uvm. gehören zu dieser Namensfamilie

 

Ulrich Sweiker ist a. 1370 in Nürnberg überliefert.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.