Whoever closes his eyes to the past is blind to the present.
Richard von Weizsäcker

This website is only partially translated into English. Not all areas have been translated.

Here meet different families

Already  as a teenager the history of our family was exiting for me. Family was lived in my parents' house and so my ancestors up to the great-grandparents were familiar to me. The grandmothers told us stories of their lifes. So it won't took long that I started to search for my ancestrors. Meanwhile I practice genealogical research since 2003 and have collected extensive genealogical data of my descent. In addition I own a large collection of family pictures. Parts of my ancestors lived afar from here where I live and there are some interesting stories of their lifes to be told.

Abstammung · Ancestry · Ascendance - Our Ancestors

Familie Schweiker Familie Richter Familie Eberle

Schweiker - Piel - Harder - Türks - Gaiser - Peters - Solzbacher - Scholtis

read more >>

A part of the ancestors comes for centuries from Württemberg and the other part branches out to the Rhineland and Mecklenburg.

Richter - Reichl - Sopper - Rudert - Brünler - Hofhans - Benke - Walther

read more >>

These ancestors came from Saxony and Bohemia, some branches through out over Saxony-Anhalt as far as North Rhine-Westphalia.

Eberle - Fricker - Escheberg - Kurze - Grzeschik - Swientek - Malecha - Plura

read more >>

The ancestors came from Baden and the Prussian, and in a large part from Upper Silesia.

Dead items - permanent Search:

Birth and origin of Leopold Friedrich Martienssen, born 1751 of Stresau in Prussia, lived until his death in Güstrow.

Parents, origin and exact birth date of Philipp Ploum, born 1727, lived until his death in Herzogenrath, Occupation: Gate Guard.

Ancestral Communitys Schweiker

heuss miniOne Person of Ancestral Community Schweiker is the first German Federal President Theodor Heuss (1884 - 1963). Parts of his ancestors come from Walddorf near Tübingen.

 

 

Ancestral Communitys Eberle

benz mini The Eberle family has a genealogical community with the automobile manufacturer Carl Friedrich Benz (1844 - 1929). Parts of his ancestors come from Pfaffenrot.

 

 

Genealogy

A few basics
on the

subject genealogy >>

History

How the ancestors
have lived

German History >>

Emigration

Why did they leave,
where they are

going to >>

Walddorf

A piece of native soil
of my

forefathers >>

North Bohemia

Home of the mother
in Bohemia

Northern Bohemia >>

Schweiker

about the origin and
spread of the name

Schweiker >>

Ich war noch nicht lange umgezogen von Thüringen, wo ich aufgewachsen bin, nach Baden-Württemberg. Im Zuge der "Wende" war meine große Familie, die bisher weitestgehend am selben Ort gelebt hat, auseinander gebrochen. Viele sind weggezogen und haben die neuen beruflichen und privaten Chancen genutzt, die sich ihnen boten. Meine Eltern hatten alles verloren, da mein Vater, von einem gierigen Bänker getrieben, seinen Betrieb aufgeben musste. Sie lebten inzwischen auch nicht mehr in unserer Heimatstadt. Als ich Kind war gab es bei uns viele Familienfeste zu denen alle Familienmitglieder kamen. Wir wohnten fast alle in der selben Stadt und es gab immer eine große Runde. Ich habe es geliebt dabei zu sitzen und zuzuhören was alle zu erzählen hatten.

Familie war bei uns immer ein Thema. Es wurde viel darüber erzählt, was früher war und auch Familienmitglieder die nicht persönlich verfügbar waren, weil sie im so genannen "Westen" - der BRD - lebten, waren uns namentlich und vom Foto bekannt. Die Zeiten der großen Familientreffen waren endgültig vorbei.

Mich erreichte irgendwann eine E-Mail aus Stuttgart, in der ich gefragt wurde, ob ich mit Schweikers (Schweiker ist mein Geburtsname, den ich damals auch noch trug) aus dem Raum Stuttgart verwandt sei. Dadurch wurde wohl das Interesse an meinen Vorfahren und auch an der Familie wieder ganz aktuell. Schon als Kind hing ich gebannt an den Lippen meiner Großmutter Elisabeth, wenn Sie aus den Jugendtagen meines Vaters zu erzählen begann. Sie hatte viel zu erzählen - immer neue Geschichten von Mannheim, Wilhelmsfeld, dem Krieg, Freundschaften und vielem mehr. Eine bewegte Vergangenheit in der viele Personen und Orte erwähnt wurden, die ich als Kind nicht kannte. Es machte mich neugierig, Mannheim, Heidelberg ... wie gerne hätte ich gesehen, wo mein Vater aufgewachsen ist. Nach Erhalt der Mail begann ich, die Spuren zu verfolgen, von denen ich als Kind so fasziniert war.

Jetzt betreibe ich die Ahnenforschung, bzw. die Familienforschung schon 15 Jahre und habe 6 Vorfahrensgenerationen komplett erfasst. Darüber habe ich auf meinem Blog bereits berichtet. Viele Linien habe ich bis ins 17. Jahrhundert und einige sogar bis ins 15. Jahrhundert erforschen können. Viele Enden sind jedoch noch offen und einge Tote Punkte müssen überwunden werden. Es ist ein Hobby mit Suchtcharakter, das eigentlich niemals endet.

Gefunden habe ich neue Verwandte und viele interessante Details über meine Familie, die vorher niemandem bekannt waren.

 

    


Mach auch Du mit bei der
Blogparade „Schlüsselmomente Ahnenforschung“: Welche Erlebnisse weckten dein Interesse an den Vorfahren?

und erzähle davon, wie Du zur Ahneforschung gehommen bist.


Einige Links zu anderen Beiträgen der Blogparade:

Teile diesen Artikel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair Sch.
Author: Clair Sch.Website: http://www.ancestry24.deEmail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Webmaster, Genealoge und Blogger
Ahnenforscherin seit 2003, blogge ich seit 2012 über meine Familie, meine Forschung und die Genealogie. Ich betreibe mehrere Webprojekte, die im Zusammenhang mit Familienforschung und Geschichte stehen.

Add comment



By using the comment function you agree to the data storage according to DSGVO. The IP address, name, e-mail, the content of your message are recorded. Your e-mail address will not be displayed publicly.

Next Matches
No events

Interesting Facts

There were strong emigration movements for economic reasons after the Thirty Years' War. Workmembers from the overpopulated Switzerland (especially from the cantons of Berne, Zurich, Thurgau and from the cantons of St. Gallen) and from Vorarlberg were resident in the destroyed, partly deserted areas of south-west Germany and helped to settle the war-ravaged country again.

Newsletter
for the Newsletter you have to register here:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline