Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.
Richard von Weizsäcker

Namensherkunft und -bedeutung


Amtsname zu mhd. bumeister >Baumeister; Leiter der städtischen Bauten; Oberknecht in einem landwirtschaftlichen Betrieb; Beisitzer des Baudings, d.h. des Gerichtes über das Feldbauwesen und die Pacht der Hofgüter<.

Bekannter Namensträger: Willi Baumeister, deutscher Maler (19./ 20. Jh.).

 

Verbreitung


Baumeister

Diese Webseite verwendet Cookies (ihhhh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, Besucheranalyse). Wenn Sie weiter hier surfen.