Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.
Richard von Weizsäcker

Zeit Ereignisse
1866 Eröffnung des "Alexander-Asyls" in Sarata. Einführung der Landschaftsämter.
1868 Eröffnung des deutschen Krankenhauses in Sarata.
1869 Gründung der ersten Waisenkasse (in Klöstitz).
1871 Auflösung des Fürsorgekomitees und Aufhebung der Privilegien, Gründung neuer Gebietsämter.
1874 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht, Einführung der Mähmaschinen.
1876 Erste Dampfmühle (in Sarata).
1877 Bau der ersten Eisenbahnlinie durch das Siedlungsgebiet (Bender - Reni).
1877 - 1878 Russisch-türkischer Krieg.
1880 Übernahme der Schulen durch das Ministerium. Beginn der Russifizierung.
1888 Erster Frauenverein (Klöstitz).
1889 Erste Fabrik landwirtschaftlicher Maschinen (Sarata).
1897 Gründung des ersten Konsumvereins (in Sarata).
1899 Großes Hungerjahr.
1905 Russisch-japanischer Krieg. Manifest der Freiheiten. Massenhafte Auswanderung. Erste Tarutioner Ausstellung.
1906 Eröffnung der höheren Mädchenschule in Tarutino. Erste Gesellschaft gegenseitigen Kredits.
1908 Eröffnung des Knabengymnasiums in Tarutino.
1909 Erste Kleinkreditgesellschaft.
1914 Bau der Eisenbahnlinie Akkerman.
Ausbruch des 1. Weltkriegs
1915 Die russischen Liquidationsgesetze. Verbot der deutschen Sprache. Landenteignungsgesetz.
1917 Kongress der Deutschen in Odessa (14. - 16. Mai).
Umsturz in Russland (7. Nov.), Autonomie in Bessarabien.

Diese Webseite verwendet Cookies (ihhhh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, Besucheranalyse). Wenn Sie weiter hier surfen.
mehr Wissen Na gut Ablehnen